Monatsarchive: Dezember 2007

AG der Obersten Landesbehörden – AOLG

In der 20. Sitzung der Arbeitsgemeinschaft der Obersten Landesbehörden am 15./16.11.2007 in Wiesloch wurde folgender Beschluss gefasst: „Die Arbeitsgemeinschaft der Obersten Landesbehörden (AOLG) unterstützt den Vorschlag des Bundesministeriums für Gesundheit, ein eigenständiges, tagesbezogenes, pauschaliertes Vergütungssystem für psychiatrisch-psychotherapeutische Krankenhäuser und Fachabteilungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AOLG, Bundespflegesatzverordnung, Gesundheitsministerium, pauschaliertes Vergütungssystem, Pflichtversorgung, Psych-PV, regionale Versorgung | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Grundlagen zu Finanzierung der Psych-PV

Das Material zu Realität Psych-PV stammt vom Oktober 2000. Eigentlich ist die rechtliche Situation so gestaltet, dass es kein Problem geben sollte, die erforderlichen Mittel bei den Pflegesatzverhandlungen zu vereinbaren. Die Ergebnisse sind aber so, wie sie durch die Evaluation … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausnahmetatbestände, Budget, Budgetverhandlungen, Bundespflegesatzverordnung | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die BPflV gilt weiter für Krankenhäuser und Abteilungen der Psych-PV

vorgestellt beim DGPPN-Kongreß am 30. November 2002 im ICC Berlin: • Insgesamt unterliegen circa 750 Einrichtungen und Abteilungen mit rund 62000 Betten der Psych-PV mit 2,6 Mrd. € Budgetvolumen (ca. 5% der Gesamtausgaben für Krankenhausbehandlung)). • Ein Großteil entfällt auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundespflegesatzverordnung, DGPPN, Kassen, Psych-PV | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Briefe an die Politik

November 2007 An aktive Politiker mit der Bitte um Unterstützung. Die psychiatrisch-psychotherapeutischen Kliniken benötigen eine neue gesetzliche Grundlage für ihre Personalausstattung. Diese sollte auf der Psychiatrie-Personalverordnung aufbauen. Ausgangspunkt unserer Überlegungen ist: Die bundesdeutschen Kliniken für Psychiatrie und Psychotherapie – im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aktion Psychisch Kranke, Arbeitsunfähigkeit, BAT-Schere, Budget, Budgetverhandlungen, Bundespflegesatzverordnung, Erwachsenenpsychiatrie, Evaluation, Frühberentung, Gesetz, Gesetzgeber, Gesundheitsministerium, Gesundheitspolitik, Kinderpsychiatrie, KJPP, Leistungsverdichtung, Pflichtversorgung, Politik, Psych-PV, Qualitätssicherung, Quersubventionierung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar