Schlagwort-Archive: pauschaliertes Vergütungssystem

AG der Obersten Landesbehörden – AOLG

In der 20. Sitzung der Arbeitsgemeinschaft der Obersten Landesbehörden am 15./16.11.2007 in Wiesloch wurde folgender Beschluss gefasst: „Die Arbeitsgemeinschaft der Obersten Landesbehörden (AOLG) unterstützt den Vorschlag des Bundesministeriums für Gesundheit, ein eigenständiges, tagesbezogenes, pauschaliertes Vergütungssystem für psychiatrisch-psychotherapeutische Krankenhäuser und Fachabteilungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AOLG, Bundespflegesatzverordnung, Gesundheitsministerium, pauschaliertes Vergütungssystem, Pflichtversorgung, Psych-PV, regionale Versorgung | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar