Monatsarchive: Oktober 2007

Gelder für psychisch Kranke fremdverwendet

Die Personalausstattung nach der Psych-PV wird in den psychiatrisch-psychotherapeutischen Kliniken in der Bundesrepublik nur zu etwa 90% erfüllt. Das hat die im Auftrag des Bundesgesundheitsministeriums durchgeführte bundesweite Umfrage zur Evaluation der Psych-PV durch die Aktion Psychisch Kranke ergeben; dass die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quersubventionierung | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vorwort der Urväter der Psych-PV

(Vorwort zur vierten Auflage) Die vierte Auflage wird notwendig, nachdem die GKV-Gesundheitsreform 2000 und das Fallpauschalengesetz im Jahr 2002 die Geltung der Psychiatrie-Personalverordnung bekräftigt haben. Auch das Beitragssicherungsgesetz zum Ende des Jahres 2002 hat die Verankerung der Psych-PV in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Psych-PV weblog geht ans Netz

In den letzten Jahren häufen sich Klagen über die nicht mehr ausreichende Versorgung von psychisch kranken Menschen in den Bundesdeutschen Kliniken. Obwohl in Fortsetzung der Empfehlungen der Expertenkommission der Bundesregierung 1990 zur nachhaltigen Abschaffung der durch die Psychiatrie-Enquete von 1975 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Projekte | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sachzwang Falle und Begehrlichkeiten

Niemand wünscht sich die Rückkehr der unmenschlichen Psychiatrie von 1975 und davor. Sagen zumindest alle, auch Politiker. Aber gerade Politiker und Budgetverteiler (Kostenträger) benutzen die Psychiatrie als Milchkuh, um die Löcher im Gesundheitswesen meinen finanzieren zu können. Dem einem wegnehmen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bundestagswahl, Gesundheitspolitik | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar